top of page

Wir machen gemeinsame Sache mit Kempten

Der Landesligist ERC Sonthofen und der Bayernligist ESC Kempten erweitern ihre Zusammenarbeit.

Bisher haben beide Eishockeyvereine im Nachwuchsbereich zusammengearbeitet. Zukünftig werden die ehemaligen Rivalen auch im Seniorenbereich kooperieren, um die Ausbildung und Förderung junger Talente zu intensivieren.


Nach konstruktiven Gesprächen haben sich die sportlichen Vertreter beider Vereine, Vladimir Kames, aufseiten des ERC Sonthofen und Sven Curmann sowie Ervin Masek vom ESC Kempten auf eine Kooperation geeinigt. Sonthofner Nachwuchstalente können dadurch zusätzliche Erfahrungen in der Bayernliga sammeln. Umgekehrt können die Talente der Sharks, für die der dauerhafte Sprung in die Bayernliga noch zu früh kommt, mit dem ERC in der Landesliga Spielpraxis erlangen. Für Vladimir Kames ist Kempten der optimale Partner: „Wir arbeiten im Nachwuchsbereich schon sehr gut zusammen. Auch das professionelle Umfeld der Kemptener Seniorenmannschaft bietet für unsere jungen Spieler die besten Voraussetzungen“. Welche Spieler für die Lizenzierung infrage kommen, entscheiden die beiden Vereine in den nächsten Wochen.


Foto: Ervin Masek | v. l. Graziella Kautner-Lanza ERC, Sven Curmann ESC, Vladimir Kames ERC und Markus Russler ESC.


Top!




Comments


bottom of page