top of page

ERC startet ins finale Testspielwochenende

In der Vorbereitung auf die Eishockey-Landesliga trifft der ERC Sonthofen am kommenden verlängerten Wochenende auf die ESC Kempten Sharks und zweimal auf die Wölfe des EV Bad Wörishofen.


Im ersten der drei Testspiele sind die Schwarz-Gelben zu Gast beim ESC Kempten. Das Bayernligateam um Trainer und Ex-Sonthofner-Verteidigerlegende Brad Milller wartet mit einigen ehemaligen Sonthofnern Spielern auf. Dabei sind Namen wie Daniel Rau und Wayne Lucas, die in Sonthofen bestens bekannt sind und an erfolgreiche Oberligazeiten erinnern. Auffälligste Personalie im Kemptner Team ist Neuzugang Éric Nadeau, der bereits von 2000 bis 2004 im damaligen Kader der EA Kempten stand. Der Deutschkanadier kehrte im Sommer aus Füssen zurück. Dort brachte er es auf 531 Oberligaspiele und unglaubliche 639 Punkte. Neben dem 48-Jährigen hat der ESC einige weitere Hochkaräter in seinen Reihen wie beispielsweise die Stürmer Lars Grötzinger, Maximilian Schäffler und Topscorer Nikolas Oppenberger. Das Trio kam in der vergangenen Saison auf starke 168 Punkte. Im Tor der Blau-Roten wird letztmalig Sonthofens Ex-Torfrau Jennifer Harss auflaufen. Sie beendet mit diesem Testspiel ihre aktive Eishockeykarriere und wird von beiden Vereinen vor dem Spiel würdig verabschiedet. Spielbeginn ist am Freitag um 19:30 Uhr.


Die Sonntagspartie findet ab 17 Uhr gegen die Wölfe in Bad Wörishofen statt. Die Unterallgäuer haben sich Mitte August freiwillig aus der Landesliga verabschiedet. Der Grund für diesen ungewöhnlichen Schritt waren einem Pressebericht zufolge neben den gestiegenen Kosten für die Nutzung der Eishalle auch die aus Sicht des EV durch die Spieleeinteilung zu weiten Auswärtsfahrten, welche mit erheblichen Mehrkosten verbunden wären. Zudem seien nach Ansicht des Vereins die weiten Auswärtsfahrten zeittechnisch für viele Spieler nicht möglich. Was das Sportliche angeht, gewannen die Wölfe in der vergangenen Landesligasaison acht von achtzehn Spielen und mussten so in die Abstiegsrunde, konnten dort aber mit vier Siegen in acht Spielen den sportlichen Klassenerhalt sichern.


Das letzte Testspiel vor Beginn der Punkterunde findet nur einen Tag später ebenfalls gegen die Wölfe aus Bad Wörishofen statt. Spielbeginn ist am 03.10.2022 um 18 Uhr in Sonthofen.


Foto: Bettina Brunner | rechts ERC-Stürmer Dustin Ottenbreit




ความคิดเห็น


bottom of page