top of page

Auftaktsieg der Sonthofener Frauen

Am Samstagabend starteten die ERC Frauen nach ihrer Vorbereitungsphase in die neue Saison. Im ersten Heimspiel der Landesliga Gruppe C mussten die Sonthofener Damen gegen die Spielgemeinschaft ESC Hügelsheim 09/ ESG Esslingen antreten.


Die Sonthofenerinnen kamen hoch motiviert aus der Kabine und starteten druckvoll in die Partie. Sie erarbeiteten sich viele gute Chancen im gegnerischen Drittel. In der 4. Minute erziele Kim Junker auf Zuspiel von Sybille Kretzschmar den ersten Treffer für die Gastgeberinnen. Es begann eine starke Druckphase, in der die Allgäuerinnen sich längere Zeit im gegnerischen Drittel festsetzen konnten. In der 12. Minute erhöhten sie dann auf 2:0 durch Sybille Kretzschmar. So ging es mit einer 2-Tore-Führung in die Pause.


Im Mitteldrittel kamen die Gäste durch Unkonzentriertheiten auf der Sonthofener Seite besser in Spiel. Beide Seiten kämpften, konnten jedoch kein Tor für sich erzielen.


Der letzte Spielabschnitt zeichnete sich erneut durch die gute & druckvolle Spielweise der Hausherrinnen aus. In der 43. Minute traf die junge Nachwuchsspielerin Emily Haupt in Ihrem ersten Spiel im Seniorenbereich auf Vorlage von Julia Krabbat zum 3:0. Mit ihrem zweiten Tor baute Emily Haupt in der 49. Minute die Führung der Sonthofenerinnen sogar weiter aus. Ihr drittes, wunderschön heraus gespielte Tor, erzielte Emily Haupt auf Zuspiel von Sybille Kretzschmar in der 57. Minute im Powerplay. Damit endete das Spiel gegen Hügelsheim/Esslingen mit einem klaren 5:0.


Am Samstag, den 04.11.22 um 17:30 Uhr kommt es im Sonthofener Stadion zu einem Allgäu-Derby gegen die Damen aus Kempten.


Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuschauern, den fleißigen Helfern, dem Trainerteam und dem BRK Sonthofen.


Bild: Bettina Brunner




Comments


bottom of page