Heimspiel mit Punktehoffnung

Zum zweiten Heimspiel der Saison freuen sich die Bullladies, die Frauen des ERC Sonthofen, am Sonntag um 11:45 auf den EC Bad Tölz. Zwar gab es im ersten Aufeinandertreffen in Bad Tölz Ende Oktober zum Saisonauftakt der Bullladies eine 2:5-Niederlage. Doch die Umstände zwischen damals und heute sind nicht vergleichbar, kann sich Trainer Kilian Fink an sein erstes Pflichtspiel als Trainer der Bulllladies noch gut erinnern: „Wir hatten damals drei Wochen kein Training, weil wegen des Defekts der Eismaschine kein Eis bereitet werden konnte. Außerdem sind wir mit einem extrem kleinen Kader nach Bad Tölz gereist und mussten dem damit verbundenen Kräfteverschleiß im Schlussdrittel Tribut zollen.“ Es könnte deshalb gut sein, dass es am Sonntag die ersten Punkte in dieser Saison zu bejubeln gibt. Sicher ist, dass die Zuschauer sich am Sonntag wieder über die schon legendären selbstgemachten Käsespatzn freuen können. Für Zuschauer, die die Bullladies beim Spiel und dem erhofften Jubel unterstützen oder sich „nur“ mit einer Portion Käsespatzn sättigen wollen, gilt natürlich wieder, dass der Eintritt frei ist.

Die Spiele am Wochenende:

Freitag, 13.12.2019: 19:30Uhr ESV Kaufbeuren – ESC Geretsried Sonntag, 15.12.2019: 11:45Uhr ERC Sonthofen Bullladies – EC Bad Tölz

Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

 

ERC Sonthofen 1999 e.V.

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Besucher seit 15.09.2020:

Copyright © 2015 - 2020 ERC Sonthofen 1999 e.V. | Alle Rechte vorbehalten.