ERC gewinnt 5:2 in Leipzig: Karten-Vorverkauf für Freitag läuft!

March 14, 2018

 

Der ERC Sonthofen geht in der Play-Off- Serie gegen Leipzig in Führung. Am Dienstagabend besiegten die Bulls die Sachsen auswärts mit 5:2 Toren (0:0; 2:1; 3:1). Damit steht es nach drei Spielen 2:1 für Sonthofen. Im Heimspiel am kommenden Freitag um 20 Uhr kann der ERC vor heimischem Publikum den Viertelfinaleinzug perfekt zu machen.

 

Zum Spiel: Nach einem torlosen ersten Drittel, waren die Gastgeber über Kapitän Eichelkraut in Führung gegangen, doch danach gingen die Bulls auf Torejagd. Nicht einmal 30 Sekunden später besorgte Derek Roehl den Ausgleich, ehe Messing in der 30. Minute das Spiel mit dem Treffer zum 2:1 drehte. So richtig in Fahrt kam der Torexpress des ERC dann im letzten Spielabschnitt. Fabian Voit in der 45. Minute zum 3:1 für Sonthofen - Die Minuten liefen herunter und Leipzig geriet unter Zugzwang. Schließlich ging Torhüter Roßberg zu Gunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis. Doch die Taktik ging nicht auf, Rinke kam an den Puck und erzielte das 4:1 per Empty-Net-Goal, ein weiteres erzielte kurz danach Derek Roehl in der 59. Minute. Das letzte Tor machte der Leipziger Farrell. Der 5:2-Sieg für die Bulls vor über 1.100 Zuschauern war perfekt.

 

Kartenvorverkauf:
Am Mittwoch und Donnerstag hat die Ticket-Kasse an der Eissporthalle in Sonthofen jeweils von 18-20 Uhr geöffnet, außerdem am Freitag von 12 bis 14 Uhr.

 

Bild: Sektion99

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

 

ERC Sonthofen 1999 e.V.

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Besucher seit 01.09.2018:

Copyright © 2015 - 2020 ERC Sonthofen 1999 e.V. | Alle Rechte vorbehalten.