top of page

1,2,3 Auf geht´s, pack ma‘s!!!

Mit diesem Schlachtruf startete die U11 des ERC Sonthofen in die Saison 2021/2022.

Anders als sonst, gibt es eine neue Regelung, was das Spielfeld betrifft. In der Leistungsklasse B spielen die Kinder auf das Kleinfeld A 30 Minuten, Kleinfeld B 30 Minuten und Großfeld 20 Minuten.


Der erste Gegner war am 07.11.2021 der EV Pfronten. Die Bulls starteten gut in das erste Drittel und schossen sich kurz nach Anpfiff schon in Führung. Es dauerte nicht lange und Pfronten machte den Ausgleich. Das haben sich die jungen Bullen natürlich nicht gefallen lassen und gaben Gas. Nach dem ersten Drittel Stand es dann 7:1 für Sonthofen. Im zweiten Drittel drehten die Pfrontner das Spiel und es endete 2:6 für die Gäste. Das dritte Drittel wurde turbulent, beide Mannschaften wollten es nochmal wissen und gaben 20 Minuten auf dem Großfeld alles. Leider reichte dies nicht aus und am Ende des Drittels stand es 4:6 für die Gäste. Somit Endete das erste Spiel der Saison Unentschieden 13:13.


Weiter ging es am Sonntag den 19.12.2021 wieder Zuhause gegen den ERC Lechbruck. Gut auf das Spiel vorbereitet, kamen die Bulls zuversichtlich aufs Eis. Kurz nach dem Startsignal trafen die Jungs des ERC Sonthofen und brachten sich in diesem Drittel mit 2:0 in Führung. Doch das ließen die Jungs des ERC Lechbruck nicht auf sich sitzen und die Torjagd begann. Lechbruck schießt sich im ersten Drittel zum 2:6 in Führung. Das zweite Drittel war sehr körperbetont und schnell, unsere Jungs und unser Mädel gaben alles, doch es reichte nicht. Das zweite Drittel endete mit 3:5. Zuspruch und Mut gab es von den Trainern Alex Ihbe und Manuel Stöhr, bevor die Reihen aufgestellt wurden. Nachdem alles durchgesprochen war, ließen die jungen Bulls lauthals ihren Schlachtruf "Auf geht´s, pack ma‘s" ertönen. Hoch motiviert, kamen die Jungs und unser Mädel wieder zurück auf´s Eis. Aber auch Lechbruck war motiviert und somit endete das letzte Drittel Endete mit einem 3:3. Endspielstand für diese Partie 8:14 für den ERC Lechbruck. Am Samstag den 08.01.2022 war der ERC Sonthofen dann zu Gast bei den Sharks des ESC Kempten. Noch das Spiel gegen Lechbruck im Hinterkopf, kamen die Bulls selbstbewusst und mit der Einstellung das Spiel diesmal für sich zu gewinnen aufs Eis. Die Jungs und unser Mädel zeigten ihr können von der ersten Sekunde an und entschieden das erste Drittel mit einem deutlichen 0:11 Sieg. Im zweiten Drittel kamen die Sharks stärker ins Spiel, aber auch dieses entschied der ERC Sonthofen mit einem Spielstand von 2:5 für sich. Gestärkt kamen beide Mannschaften nach der Pause ins letzte Drittel. Die Sharks und Bulls gaben nochmal alles. Doch diesmal drehten die Jungs und Mädels des ESC Kempten das Spiel und gewannen dies mit einem Spielstand von 4:2. Endstand 6:18 für unseren ERC Sonthofen.


Am 22.01.2022 waren unsere Bulls beim EV Pfronten zu Gast. Zielstrebig starteten sie in das erste Drittel und gewannen es mit einem knappen 1:2. Im zweiten Drittel waren die Jungs und Mädels aus Pfronten wacher und schossen sich zum 2:0. Der ERC blieb in diesem Drittel torlos. Die Jungs der Bulls bombardierten den Goalie der Pfrontner, doch er hielt wie eine Krake, dass es leider kein Puck ins Tor schaffte. On fire waren beide Mannschaften im dritten Drittel, leider war es für unsere Bulls unmöglich den Puck im Tor zu versenken. Pfronten ging auch aus diesem Spiel mit einem 2:0. Diese Partie endete mit einem Spielstand von 5:2 für den EV Pfronten.


Es stehen noch zwei Spiele aus für die jungen Bulls des ERC Sonthofen. Das erste findet am Samstag den 12.2.2022 um 16:30 Uhr in Lechbruck statt. Am Samstag den 26.02.2022 haben die Bulls das letzte Spiel zuhause in Sonthofen. Die Jungs und unser Mädel würden sich sehr über Zuschauer freuen. Anpfiff ist um 11:00Uhr und es gilt auch hier 2G.







bottom of page