Daniel Malý verstärkt die Bulls

Mit Daniel Malý verstärken sich die Bulls nochmals in der Defensive. Der 21-jährige gebürtige Nürnberger spielte zuletzt für den EHC Freiburg in der DEL2. Außerdem kam er per Förderlizenz bei Ligakonkurrent Lindau zum Einsatz.


Daniel stammt aus der Nachwuchsschmiede Kladnos und durchlief dort alle Nachwuchsmannschaften. Im Jahr 2015/2016 hatte er zudem 12 Einsätze im DNL Team des EV Regensburg. Zur Saison 2017/2018 führte sein Weg direkt in die DEL2 nach Freiburg. In zwei Spielzeiten für die Wölfe kam er zu 70 Einsätzen. Diese Saison schnürte er bereits drei Mal die Schlittschuhe für die EV Lindau Islanders.


Nachdem er vergangenes Wochenende seinen Vertrag in Freiburg aufgelöst hat, folgt nun der Wechsel ins Oberallgäu. „Wir sind sehr froh Daniel im Team zu haben. Er ist ein junger, aber vor allem sehr talentierter Verteidiger. Er wird uns weiterhin mehr Stabilität in der Abwehr geben“, so sportlicher Leiter Lukas Slavetinsky.


Dies kann er bereits am Wochenende unter Beweis stellen. Mit Tim Marek fällt dieses Wochenende ein Verteidiger verletzungsbedingt aus, sodass Daniel Maly gerade zur rechten Zeit kommt.


Daniel Malý wird mit der Nummer 11 für die Bulls auflaufen. Wir wünschen ihm einen guten Start und eine erfolgreiche Saison bei den Bulls.


Foto: City-Press


Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

 

ERC Sonthofen 1999 e.V.

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Besucher seit 15.09.2020:

Copyright © 2015 - 2020 ERC Sonthofen 1999 e.V. | Alle Rechte vorbehalten.