top of page

U17: Sieg gegen Pfronten | Heute kommt Königsbrunn

Zum Auftakt eines Doppel-Heimspielwochenendes durfte die U17 des ERC Sonthofen gestern Abend den EV Pfronten begrüßen. Vor 70 Zuschauern lautete das Ergebnis 8:5 für den ERC. In einer teilweise zerfahrenen Partie haben es die Schwarz-Gelben nach einer komfortablen 6:1-Führung noch einmal unnötig spannend gemacht, als sie dem Gegner im letzten Drittel das komplette Spiel überließen und Pfronten somit auf 6:4 verkürzen konnte. Erst dank einer doppelten Strafzeit für Pfronten kurz vor Spielende konnte die Mannschaft aus Sonthofen mit einem souveränen Überzahlspiel auf 8:4 erhöhen und das Spiel für sich entscheiden, ehe Pfronten seinen letzten Treffer zum Endergebnis von 8:5 markierte.


Weiter geht’s für die Mannschaft um Trainer Alex Henkel und Kapitän Noah Ottenbreit heute am Sonntagabend. Zu Gast sind die "Pinguine" aus Königsbrunn.


Anpfiff ist 17.30 Uhr!


Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


Autor: D'Aloisio

Foto: Verfürth




Comments


bottom of page