top of page

ERC verlängert mit zwei Nachwuchstalenten

Die Kaderplanungen des Eishockey-Landesligisten ERC Sonthofen sind voll im Gange. Die Verantwortlichen bleiben ihrer Ausrichtung treu, eigene Nachwuchsspieler zu integrieren und binden mit Niklas Holzschneider und Aaron Grillinger zwei ERC-Nachwuchstalente für ein weiteres Jahr.


Der 19-jährige Nilklas Holzschneider und sein ein Jahr jüngerer Mitstreiter Aaron Grillinger waren schon in der vergangenen Saison ein fester Bestandteil im Aufgebot der Oberallgäuer. Unter der Führung von Defensivchef Vladimir Kames konnten beide wertvolle Erfahrungen sammeln und sich weiterentwickeln.


Vladimir Kames, der in Personalunion als sportlicher Leiter und als Trainer in Sonthofen unter Vertrag steht, bescheinigt beiden Spielern großes Potenzial. Niklas Holzschneider und Aaron Grillinger haben alles, was moderne Eishockeyspieler benötigen. Während der technisch versierte Holzschneider eher als Offensivverteidiger gilt, agiert sein standfester Mitstreiter Grillinger als „Stay-at-home-Verteidiger“, der sein Augenmerk auf die Abwehr von Kontern richtet. Beides also wichtige Verteidigereigenschaften, die zum Erfolg des ERC beitragen werden.


Fotos: Brunner / Ottenbreit


Niklas Holzschneider


Aaron Grillinger

Aaron Grillinger

Niklas Holzschneider

Commenti


bottom of page