Klare Derby-Niederlage beim Spitzenreiter

February 9, 2020

Klare Derby-Niederlage beim Spitzenreiter
Keine Überraschung gelang den Bullladies im Allgäuderby beim ESV Kaufbeuren. Beim 1:7 (0:6, 0:0 1:1) waren die Gastgeberinnen auf Kaufbeuren von der ersten Minute an hellwach und führten nach 57 Sekunden durch Larissa Frey schon mit 1:0 . Dem schnellen 2:0 (Julia Männlein) in der fünften Minuten folgten in Spielminute 13 innerhalb von nur 13 Sekunden die nächsten beiden Treffer für die Gastgeberinnen. Erneut war es Frey, die mit ihrem vierten Treffer in der 16. Minute gar auf 5:0 erhöhte. Und noch vor der ersten Drittelpause mussten die Bullladies durch Natalie Hutschneider sogar noch den sechsten Gegentreffer verkraften.
„Klar, die erste Reihe mit Frey, Männlein und Ex-Nationalspielerin Manuela Höldrich, die zwar kein Tor selbst erzielte, aber fünf vorbereitete, konnte im ersten Drittel machen was sie wollte,“ musste Bullladies-Kapitänin Sonja Kullmann nach dem Spiel anerkennen. „Aber wir haben uns den Rest der Spielzeit gegen das drohende Debakel gestemmt und die letzten beiden Drittel unentschieden gespielt. Insgesamt haben wir in den beiden Spielen gegen Kaufbeuren ein Remis herausgeholt, nur zwei verloren“, fand Kullmann schnell auch wieder aus den beiden Saisonduellen gegen das Spitzenteam aus Kaufbeuren.
Bereits am kommenden Samstag müssen die Bullladies beim nächsten Titelanwärter ihre Visitenkarten abgeben. Um 16:45 Uhr steht der Versuch an, die Tormaschiene des EV Königsbrunn zu stoppen, die bislang im Schnitt zwölf Treffer pro Partie erzielt hat.
Das letzte Heimspiel eine Woche danach, am 23.02., gegen Feldkirch, ist gleichzeitig das letzte Saisonspiel der Bullladies. Für eine bessere Platzierung in der Tabelle wird der restliche Saisonfahrplan wohl nicht mehr sorgen, ein positiver Saisonabschluss sollte gegen den Tabellenletzten jedoch drin sein.
 

Spielstatistik:

 

ESV Kaufbeuren

Bullladies

Tor:
J. Geiger, M.Hauzenberger
Verteidigung:
H. Kumru, B. Stolz, J. Weißbarth, J. Mooslechner, A. Schiller, F. Leinsle
Sturm:
K. Schor, M. Höldrich, N. Hutschneider, B. Dobmeier, F. Hallmann, A. Maiguth, S. Finsterwalder, J. Männlein, L. Frey

Tor:
R. Schütze, A. Barmasev
Verteidigung:
J. Russler, A. Kohnle, V. Barmasev, S. Zellhuber, A. Stoffel, C. Kullmann
Sturm:
V. Huschen, B. Onder, C. König, A. Fischer, M. Russler, N. Schaffrik-Hindelang, S. Kullmann

Tore (Spielstand, Zeit, Torschützin, Assistentin, Spielsituation*)
1:0 00:57min Frey (Männlein, Höldrich)
2:0 04:11min Männlein (Höldrich)
3:0 12:03min Frey (Männlein) +1
4:0 12:21min Frey Höldrich, Weißbarth)
5:0 15:16min Frey (Höldrich, Männlein)
6:0 19:37min Hutschneider (Hallmann, Schiller)
6:1 40:06min Schaffrik-Hindelang (Kullmann) +1
7:1 Männlein (Höldrich, Schor)

Strafen (Zeit, Dauer, Grund, Spielerin):
08:18min 2min Hallmann (Kaufbeuren) Beinstellen
11:41min 2min V. Barmasev (Bullladies) Beinstellen
25:59min 2 + 2min Kumru (Kaufbeuren) Hoher Stock
38:25min 2min Frey (Kaufbeuren) Stockschlag
47:25min 2min Stoffel (Beinstellen)
57:48min 2min Frey (Kaufbeuren) Unkorrekter Körperangriff

Spiele vom Wochenende:
ESV Kaufbeuren – Bullladies Sonthofen 7:1
EV Königsbrunn – ESC Geretsried 10:2
DEC Dingolfing – VEU Feldkirch 10:1

 

Aktuelle Tabelle (Rang, Mannschaftsname, Anzahl Spiele, S3*, S2*, N1*, N0*, Tore, Punkte
1 ESV Kaufbeuren               12 10 0 1 1   72:26   31
2 EV Königsbrunn                10   9 1 0 1 119:16   26
3 EC Bad Tölz                      11   8 0 0 3   46:34   24
4 DEC Dingolfing                  10   3 0 1 7   37:57  10
5 ESC Geretsried                   9   2 1 0 6   24:38     8
6 ERC Sonthofen Bullladies 10   2 0 0 8   25:56     6
7 VEU Feldkirch                     7   0 0 0 7     5:101   0

* Erklärungen:
Spielsituationen: +1 = einfache Überzahl, +2 = doppelte Überzahl
                            -1 = einfache Unterzahl, -2 = doppelte Unterzahl
Tabelle: S3 = Sieg mit 3 Punkten (Sieg nach 60 Minuten)
              S2 = Sieg mit 2 Punkten (Sieg nach Penaltyschießen)
              N1 = Niederlage mit 1 Punkt (Niederlage nach Penaltyschießen)
              N2 = Niederlage ohne Punkte (Niederlage nach 60 Minuten)

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

 

ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Stolze Partner des ERC Sonthofen:

Besucher seit 01.09.2018:

Copyright © 2015 - 2018 ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH / Alle Rechte vorbehalten.