Eine Ikone feiert beim Derby gegen Füssen Jubiläum.

November 15, 2019

 

Am Sonntag, den 17.11.2019 um 18:00 Uhr, empfangen die Bulls aus Sonthofen den Altmeister aus Füssen zum nächsten Derby an der Hindelanger Straße. Das Spiel ist nicht nur Derby, sondern auch für einen Spieler ganz persönlich etwas Besonderes: Kapitän und Urgestein Marc Sill läuft das 500. Mal in einem Pflichtspiel für den ERC Sonthofen auf. 

 

Mit dem EV Füssen kommt der Tabellenachte ins Oberallgäu. Die Ostallgäuer spielen eine hervorragende Saison und haben ihre gesteckten Ziele als Aufsteiger bisher mehr als erfüllt. Vor allem zu Saisonbeginn spielte das Team von Andreas Becherer mutig und erfrischend auf. So waren es die Füssener, die dem Tabellenführer aus Deggendorf die erste Saisonniederlage in regulärer Spielzeit beschert haben. Gerade im Kollektiv ist der EVF enorm stark. Keine Person sticht als Einzelner wirklich aus dem Kader heraus und die Treffer sind eher auf viele Schultern verteilt. So führen Lubos Velebny und Dejan Vogl die interne Scorer-Wertung mit jeweils 13 Punkten an. Zuletzt gab es für Füssen drei Niederlagen in vier Spielen. Vergangene Woche ging der EVF mit 0:9 bei den Starbulls Rosenheim unter. Dieses Ergebnis wird aber wohl eher eine Ausnahme bleiben, denn neun, der bisherigen 14 Spiele, endeten mit nur einem Tor Unterschied.

 

Für das Team von Martin Ekrt gilt es, wieder in die Erfolgsspur zu kommen. Mit Deggendorf haben die Bulls am Freitag bereits eine große Hürde zu nehmen. Aber auch gegen Füssen muss das Team 110 Prozent leisten, um erfolgreich zu sein. Im ersten Aufeinandertreffen verlor der ERC Anfang Oktober beim EVF verdient mit 1:4 – die bisher schlechteste Saisonleistung des ERC. Gerade das sollte Ansporn sein, vor heimischem Publikum die drei Punkte daheim zu behalten. Dennoch spielen die Oberallgäuer bisher sehr attraktives und erfrischendes Eishockey. Der Wille und der Mut sind da, doch fehlt noch oft die letzte Konsequenz vor dem Tor. Mit Tabellenplatz neun ist die Mannschaft des ERC selbst nicht zufrieden. Gerade die „verschenkten“ Punkte gegen Höchstadt und Lindau fehlen auf der Haben-Seite. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und den Fans im Rücken, peilen die Bulls im Heim-Derby klar drei Punkte an.


Marc Sill bestreitet sein 500. Spiel

 

Für einen Spieler ist das Aufeinandertreffen mit dem EV Füssen etwas ganz Besonderes. Marc Sill feiert seinen 500. Pflichtspiel-Einsatz im Trikot der Bulls. Das 30-jährige Sonthofer Urgestein spielt mittlerweile in seiner 15. Saison beim ERC. In bisher 498 Spielen gelangen dem ERC-Kapitän 235 Tore und 344 Assists. Kein anderer verkörpert den ERC so wie Marc Sill. Trotz zweier kurzer „Ausflüge“ nach Kaufbeuren und Peiting, blieb der gebürtige Oberstdorfer dem ERC immer treu. So läuft er in dieser Saison auch als Kapitän des ERC Sonthofen auf und ist „Publikumsliebling“ der Fans. Einen ausführlichen Bericht über seinen Werdegang und seine Motivation gibt es bei unserem Partner Allgäuer Anzeigeblatt zu lesen.

 

Für dieses besondere Spiel hat sich unser Partner Allgäuer Anzeigeblatt zudem etwas Besonderes einfallen lassen: In der „Extra“-Ausgabe vom 13.11.2019 sowie im Allgäuer Anzeigeblatt sind zwei Euro-Gutscheine enthalten, die bei Vorlage an der Abendkasse vom Eintrittspreis abgezogen werden. Dieses Angebot steht allen Besuchern, ob aus Sonthofen oder Füssen, zur Verfügung. 


An der Abendkasse ist zudem eine Nachwuchs-Spendenaktion geplant. Alle Besucher können beim Kauf einer Eintrittskarte einen Euro zusätzlich für den Nachwuchs spenden. An dieser Stelle bereits ein großes Dankeschön an alle Spender! 

 

Bilder: Klaus Ottenbreit

 

 


 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

 

ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Stolze Partner des ERC Sonthofen:

Besucher seit 01.09.2018:

Copyright © 2015 - 2018 ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH / Alle Rechte vorbehalten.