Die Vorbereitung beginnt

Am Freitag, 30.08.2019 geht es für das Team von Martin Ekrt zum ersten Testspiel bei den EK Zeller Eisbären. Die EK Zeller Eisbären spielen in der Alps Hockey League. Eine Liga, die zur Saison 2016/2017 ihren Betrieb aufnahm und Clubs aus Österreich, Italien und Slowenien vereint. Das Team von Jaka Avgustincic befindet sich bereits seit 5. August im Training. So haben die Eisbären bereits zwei Vorbereitungsspiele hinter sich. Zunächst ging es gegen unseren Kooperationspartner aus der DEL2, die Bietigheim Steelers. Die Steelers behielten an diesem Abend mit 3:1 die Oberhand. Vergangenen Sonntag gastierten die Zeller Eisbären bei den Adlern aus Kitzbühel. Die Adler schickten die Eisbären jedoc

Wichtige Info für Dauerkarten-Besitzer

Jeder Dauerkarten-Besitzer 2019/20, der bereits letzte Saison eine Dauerkarte hatte, kann diese auch für die kommende Saison verwenden. Die Karten werden von uns freigeschalten, eine Abholung ist also nicht notwendig. 💪👍 Wenn ihr den BC-Code bei der Bestellung angegeben habt, dann gehen wir davon aus, dass ihr noch im Besitz der Karten seid. Sollte das nicht so sein, dann schreibt uns bitte: onlineteam(at)erc-sonthofen.de Das noch vorhandene Guthaben der Karten gilt selbstverständlich auch in der kommenden Saison. Alle übrigen Dauerkarten befinden sich im Druck. Über die Ausgabe informieren wir euch über unsere neuen Medien... An alle die noch keine Dauerkarte haben, können diese hier noch

Eishockeycamp im tschechischen Slaný

Am ersten Augustwochenende fand im tschechischen Slaný ein vom Kapitän der Bulls, Vladimír Kameš, organisiertes Trainingslager für die Jahrgänge 2006 bis 2014 des ERC Sonthofen statt. Der Einladung folgten 30 Kinder, welche die täglichen 2 Eiszeiten und 2 Trockeneinheiten ausgiebig nutzten. Durch die Unterstützung der Trainer und Helfer, Michael Waginger, Alexander Ihbe, Markus Schmideler, Andi Verfürth, Sven Hindelang und Lukas Slavetinsky konnte den Kindern ein hochwertiges und abwechslungsreiches Trainingsprogramm angeboten werden, welches einen guten Grundstein für die kommende Saison legt. Natürlich kam dabei auch der notwendige Spaß nicht zu kurz und eine Wiederholung im nächsten Jahr

Vier auf einen Streich

Mit Tobias Köberle, Dustin Ottenbreit, Linus Schöll und Ben Tenzer, werden vier Spieler aus dem eigenen Nachwuchs für die Oberliga lizenziert. Tobi Köberle und Ben Tenzer sind als Verteidiger eingeplant. Linus Schöll und Dustin Ottenbreit verstärken die Bulls im Angriff. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Tobi, Dustin, Linus und Ben gleich vier Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in die Oberliga hochziehen können. Der Schritt in die Oberliga ist für die Jungs jedoch kein leichter. Dennoch ist es auch für sie der nächste Schritt in ihrer Entwicklung. Mit viel Mut und Wille werden sie auch ihre Eiszeiten erhalten“, so sportlicher Leiter Lukas Slavetinsky. Tobi Köberle läuft kommende Saison mit d

Daniel Rau will seine Karriere berufsbedingt leider beenden. Philipp Sander stößt neu zum Team hinzu

Mit Daniel Rau verlieren die Bulls eine ihrer erfahrensten und wichtigsten Stützen. Daniel kam vergangene Woche auf die Verantwortlichen der Bulls zu und bat um Vertragsauflösung, da er Beruf und Eishockey nicht mehr miteinander vereinbaren kann. „Daniel war einer unserer Führungsspieler und wäre nun in seine fünfte Spielzeit bei den Bulls gegangen. Seit kurzem hat er jedoch einen Vollzeit-Job, kann und will den zeitlichen Aufwand für Eishockey leider nicht mehr stemmen. Das ist wirklich schade, aber dafür haben wir natürlich vollstes Verständnis“, so Geschäftsführer Albert Füß und sportlicher Leiter Lukas Slavetinsky. Lieber Daniel, wir bedanken uns bei dir für vier tolle Spielzeiten, 200 S

Ondrej Havlicek besetzt die zweite Kontingentposition bei den Bulls.

Mit Ondrej Havlicek können die Bulls den zweiten Kontingentspieler, neben Edgars Homjakovs, präsentieren. Der ehemalige tschechische Jugendnationalspieler kommt mit der Empfehlung von 42 Punkten aus 46 Spielen aus der höchsten Französischen Liga. Der 28-jährige Tscheche entstammt dem Nachwuchs des HC Kladno und konnte in seiner gesamten Juniorenzeit in Tschechien beeindruckende Werte aufweisen. So gelangen ihm in der Tschechischen U18 und U20 jeweils mehr als ein Punkt pro Spiel. Seine erste Station im Herrenbereich absolvierte er bereits in der Saison 2008/2009 bei HC Slovan Ústečtí Lvi in der 2. Liga. In 38 Spielen gelangen ihm zwei Tore und sechs Vorlagen. Auch die kommenden beiden Spielz

+++ Fanstammtisch +++

Liebe Fans, Gönner und Sponsoren, am Mittwoch 07.08.2019 findet um 20:00 Uhr unser erster Fanstammtisch für die neue Saison statt. Im frisch renovierten Overtime stehen euch Albert Füß und Lukas Slavetinsky, wie schon angekündigt, Rede und Antwort zu allen Themen rund um die neue Saison sowie die Lizenz. Ihr habt zudem an diesem Abend die Möglichkeit, direkt eine Dauerkarte zu bestellen. Unterstützt das Eishockey in Sonthofen, denn nur mit euch Zusammen geht es! Wir sind Sonthof!!!

Auch unser Vorbereitungsplan für die kommende Saison steht!

Bevor die Saison am 27.09.2019 bei den Höchstadt Alligators beginnt, bestreiten die Bulls insgesamt acht Vorbereitungsspiele. Los geht es am 30.08.2019 bei den EK Zeller Eisbären aus der Alps Hockey League. Danach stehen Auswärtsspiele gegen den EC Peiting (06.09.), Eissportverein Füssen (08.09.), SC Riessersee (13.09.) sowie ein Turnier beim EHC Königsbrunn (14.09.) an. Danach folgen noch drei weitere Testspiele auf eigenem Eis: erneut gegen den EV Füssen (15.09.), gegen die EA Schongau (20.09.) und zum Schluss zur Generalprobe gegen den SC Riessersee (21.09.). Alle Infos zu den Testspielen daheim geben wir zeitnah bekannt.

Patrick Glatzel verlässt die Bulls – Christian Schneider folgt

Patrick Glatzel verlässt nach drei Spielzeiten den ERC Sonthofen und schließt sich den Exa Icefighters Leipzig an. Nach Ablauf der vergangenen Saison kam er wiederholt mit dem Wunsch nach Vertragsauflösung auf die Verantwortlichen des ERC Sonthofen zu, um näher bei seinem Sohn leben und spielen zu können. Dem kamen die Bulls schlussendlich nach und der Vertrag wurde aufgelöst. Patrick Glatzel hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg, als sich die Bulls in der Saison 2016/17 bis ins Halbfinale der Oberliga Playoffs spielten und letztlich an den Tölzer Löwen scheiterten. Auch danach war er immer wieder ein sicherer Rückhalt für die Bulls. Nun trennen sich die Wege und Patrick Glatzel wechselt nach

‼ Lizenz erteilt ‼

Endlich ist es amtlich und der ERC Sonthofen spielt auch in der kommenden Saison 2019/2020 in der Oberliga Süd. Nach der vorläufigen Lizenz vergangenen Samstag, hatten die Bulls noch zwei weitere Auflagen zu erbringen. Einerseits eine Patronatserklärung und andererseits eine Bankbürgschaft. Beide sind seitens der Verantwortlichen nun dem DEB fristgerecht übermittelt worden. "Ich bin sehr froh, dass dieses Thema nun endlich abgehakt ist. Jetzt gilt es weiter dran zu bleiben und den eingeschlagenen Weg auch fortzuführen", so Geschäftsführer Albert Füß. Außerdem wurde der Spielplan seitens des DEB veröffentlicht. Für die Bulls geht es zunächst nach Höchstadt und am 29.09 steigt das erste Heimsp

Archiv

 

ERC Sonthofen 1999 e.V.

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Besucher seit 15.09.2020:

Copyright © 2015 - 2020 ERC Sonthofen 1999 e.V. | Alle Rechte vorbehalten.