Zusammenfassung Fanstammtisch

Gestern Abend fand der Fanstammtisch im Overtime des Eisstadions Sonthofen statt. Neben dem sportlichen Leiter Lukas Slavetinsky waren auch Trainer Martin Sekera sowie Geschäftsführer Albert Füß anwesend, um die Fragen der Fans zu beantworten. Gleich zu Beginn kam Lukas Slavetinsky auf die Oberliga und deren Zusammensetzung für nächstes Jahr zu sprechen. Die Oberliga Süd soll mit 12 Mannschaften starten, wovon 10 Teams (bisher 8) nach der Hauptrunde in einer Meisterrunde spielen sollen. Die Plätze 11 und 12 verzahnen sich mit der Bayernliga. Ob die Oberliga mit angepeilten 12 oder doch nur mit 11 Mannschaften antreten wird, hängt noch am SC Riessersee. Eine Entscheidung wird Ende dieser Woch

Nachwuchsgoalie Roman Steiger wechselt zum ERC Sonthofen

Steiger kommt aus der Nachwuchsabteilung des ESV Kaufbeuren und wird zukünftig zusammen mit Patrick Glatzel das Torhütergespann der Bulls Sonthofen bilden. Der gebürtige Landshuter spielte bereits in der U16 bei der SG Sonthofen/Oberstdorf und wechselt nun wieder zurück ins Oberallgäu. Neben Philipp Wieland stand der 18-Jährige zwischen den Pfosten der letztjährigen DNL Mannschaft des ESV Kaufbeuren. Wir freuen uns mit Roman einen jungen talentierten Torhüter begrüßen zu dürfen, der bereits im Nachwuchs von Sonthofen gespielt hat, und wünschen ihm viel Erfolg für die kommende Saison.

Thomas Botzenhardt verlässt die Bulls

Thomas Botzenhardt verlässt nach einer Saison bei den Bulls den Club. Der gebürtige Tettnanger kam von den Heilbronner Falken aus der DEL2 ins Oberallgäu und verbuchte 4 Scorer-Punkte in insgesamt 49 Partien. Wir danken Thomas für seinen Einsatz im Trikot der Bulls und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute!

Martin Frolik wechselt zu den Bulls nach Sonthofen und besetzt die zweite Kontingentstelle!

Die zweite Kontingentstelle beim ERC Sonthofen wird Martin Frolik einnehmen. Der gebürtige Tscheche kommt von UTE aus der ersten ungarischen Liga. Der ehemalige tschechische Nationalspieler kann auf über 350 Spiele in Tschechiens höchster Spielklasse zurückblicken. In der Saison 1999/2000 debütierte er bei seinem Heimatverein HC Kladno in der ersten Liga und nahm in der gleichen Saison mit der tschechischen U18 Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft teil. Im folgenden Jahr versuchte Martin sein Glück in Canada bei den Drummondville Voltigeurs sowie Moncton Wildcats in der QMJHL. Während der Saison 01/02 wechselte er zurück nach Tschechien zu seinem Heimatverein und blieb dort bis zur Sa

Jörg Noack und Manuel Malzer bleiben beim ERC Sonthofen

Der ERC Sonthofen kann heute mit Manuel Malzer und Jörg Noack zwei junge, talentierte Spieler für die Saison 2018/2019 vermelden. Jörg geht in seine mittlerweile dritte Saison beim ERC Sonthofen. Der 25-jährige Spremberger schnürte in der Saison 14/15 das erste Mal die Schlittschuhe für die Bulls. Nach Stationen in Hannover und Peiting wechselte er letzte Saison dann wieder zurück ins Oberallgäu und bleibt auch für die Saison 18/19 in Sonthofen. Somit erhält die Offensive der Bulls weiteren Zuwachs. Auch der 20-jährige Manuel Malzer geht weiterhin im Trikot der Bulls aufs Eis. Im Laufe der letzten Saison wechselte Manuel per Förderlizenz von Ravensburg nach Sonthofen. Nun folgt der endgültig

Fanstammtisch

Liebe Fans, ehrenamtliche Helfer, Gönner und Sponsoren des ERC Sonthofen. Am Dienstag, 26.06.2018 findet unser erster Fanstammtisch zur Saison 2018/2019 um 19:30 Uhr im Overtime des Eisstadions Sonthofen statt. Mit dabei sind u.a. unsere neue sportliche Führung Lukas Slavetinsky und Trainer Martin Sekera sowie neben den sportlichen Themen auch Albert Füß, der allen Beteiligten für alle anderen Themen Rede und Antwort steht.

Nachruf Manfred Streckel

Der ERC Sonthofen trauert um sein langjähriges Mitglied Manfred Streckel. Er war ein treuer und zuverlässiger Unterstützer des Sonthofer Eishockeys, sowie ein Gründungsmitglied der ERC Oldies im Jahre 1979. Nach kurzer schwerer Krankheit ist Manfred am 06. Juni 2018 im Alter von nur 65 Jahren verstorben. In Dankbarkeit nehmen wir Abschied von ihm. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Gattin Gitti und seinem Sohn Christian sowie allen Angehörigen. Wir werden Manfred Streckel stets ein ehrendes Andenken bewahren. Die Vorstandschaft des ERC Sonthofen im Namen aller Mitglieder sowie die Kameraden der ERC Oldies.

Petr Sinagl besetzt die erste Kontingentstelle beim ERC Sonthofen!

Die erste Kontingentstelle kann der ERC Sonthofen heute mit Petr Sinagl vermelden. Der 36-jährige Tscheche kommt von Cracovia Krakow aus der polnischen ersten Liga. Petr schnürte zum ersten Mal in der Saison 1999/2000 im Herrenbereich seine Schlittschuhe für seinen Heimatverein HC Karlovy Vary in Tschechiens höchster Spielklasse. Während seiner Zeit bei Karlovy Vary kam er meistens per Leihe in Tschechiens zweiter und dritter Liga zum Einsatz, u.a. beim HC Most, HC Banik Sokolov und HC Berounsty Medvedi. Zur Saison 04/05 wechselte er fest zum HC Berousty Medvedi und spielte dort bis zur Saison 09/10 mit kurzen Gastspielen beim HC Plzen bzw. HC Kladno. Anschließend ging er für den HC Stadion

Michel Maaßen trägt in der Saison 18/19 das Trikot der Bulls!

Einen weiteren Neuzugang kann der ERC Sonthofen heute mit Michel Maaßen vermelden. Der 36-Jährige spielte zuletzt bei den Black Dragons Erfurt in der Oberliga Nord. Der gebürtige Werdauer begann seine Eishockey-Karriere im Herrenbereich beim ETC Crimmitschau in der Saison 1999/2000 und blieb dort bis zur Saison 02/03, ehe er unter der Saison zum ERC Haßfurt wechselte. Die Jahre darauf folgten Stationen in Stuttgart, wiederum Crimmitschau, Füssen, Rosenheim, Landsberg, Bad Nauheim, Hamm, Neuwied, Selb und Herne, bevor er dann bei den Black Dragons Erfurt spielte. In der Saison 2012/2013 wurde er zudem Meister der Oberliga mit dem EC Bad Nauheim an der Seite von Chris Stanley und Janne Kujala.

Kader News

Patrick Glatzel erfüllt seinen Vertrag bei den Bulls und hütet das Tor des ERC Sonthofen auch in der kommenden Saison. Nicht mehr für den ERC Sonthofen auflaufen werden Tyler Wood, Derek Roehl und Kyle Just, welche kein neues Vertragsangebot erhalten haben sowie Ralf Rinke, der das Angebot abgelehnt hat und mit seinem Bruder zusammen in den Norden gehen wird. Wir bedanken uns für euren Einsatz im Trikot der Bulls und wünschen euch alles Gute!

Martin Sekera wird neuer Trainer des ERC Sonthofen.

Der 46-jährige gebürtige Tscheche übernimmt das Ruder bei den Bulls und erhält einen Vertrag für die Saison 2018/2019. Martin begann seine Karriere 1993/1994 im Herrenbereich bei seinem Heimatverein HC Pardubice in Tschechiens höchster Spielklasse. 1995 wechselte er dann erstmals nach Deutschland zum GEC Nordhorn. Nach einer kurzen Rückkehr nach Tschechien zum HC Slezan Opava und dem HC Prerov wechselte er im Alter von 27 Jahren endgültig nach Deutschland zum ETC Crimmitschau in die damalige dritte Liga. Nach Crimmitschau folgten Stationen bei den Lausitzer Füchsen, Dresdner Eislöwen, Moskitos Essen, Fischtown Pinguins, Selber Wölfen, EHV Schönheide 09 und wechselte schließlich von den Jonsd

Archiv

 

ERC Sonthofen 1999 e.V.

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Besucher seit 15.09.2020:

Copyright © 2015 - 2020 ERC Sonthofen 1999 e.V. | Alle Rechte vorbehalten.