Willkommen zurück Lukas Slavetinsky!

Einen richtigen Transfercoup kann der ERC am heutigen Mittwoch vermelden: Lukas Slavetinsky kommt vom DEL2 Club Ravensburg Towerstars zurück zu seinem Heimatverein ERC Sonthofen. Der ehemalige Juniorennationalspieler begann seine Eishockey-Karriere beim ERC Sonthofen und spielte hier bis zur Knabenmannschaft. Anschließend wechselte er in den Nachwuchs des ESV Kaufbeuren. In der Saison 98/99 debütierte er in der 1. Mannschaft des ESVK, wechselte danach dann aber zum TSV Erding. Über die Stationen Dresdner Eislöwen, Tölzer Löwen und Wölfe aus Freiburg landete er schließlich bei den Hamburg Freezers in der höchsten deutschen Spielklasse. Nach einer weiteren Saison beim ERC Ingolstadt in der DEL

Interview mit dem Geschäftsführer der Sonthofer Bulls

Herr Albert Füß, Sie sind seit Anfang Januar Geschäftsführer beim ERC Sonthofen und haben bis zum heutigen Tag bereits einiges erlebt. Haben Sie diese Aufgabe unterschätzt, oder lag einiges bei den Bulls im Argen? „Ich war zwar vorbereitet, aber den Umfang im Ganzen hatte ich dann doch nicht erwartet. Ich muss neue Strukturen und organisatorische Aufgabenbereiche schaffen und die Zusammenarbeit mit dem Verein, der Stadt Sonthofen und den Sponsoren müssen deutlich verbessert werden.“ Nach den bisherigen nachvollziehbaren Abgängen hat nun auch der Sportliche Leiter, Heiko Vogler, den Verein verlassen. Gerade er war ja das Aushängeschild der Bulls, der langfristig etwas aufbauen wollte. Wie kam

Heiko Vogler verlässt auf eigenen Wunsch den ERC Sonthofen

Nach insgesamt 4 Jahren verlässt Heiko Vogler den ERC Sonthofen. Entgegen seiner mündlichen Zusage zur Vertragsverlängerung, entschied er sich nun für seinen Sohn sowie seiner Familie in Heilbronn und gegen einen Verbleib beim ERC. Heiko kam zur Saison 2014/2015 als Spieler vom EHC Nürnberg 1980 e.V. ins Allgäu. Nach insgesamt 31 Spielen in 3 Spielzeiten für den ERC musste er seine aktive Karriere, aufgrund langwieriger und immer wiederkehrender Verletzungen als Spieler beenden. Doch Heiko blieb auch weiterhin dem ERC in anderer Funktion treu: Zunächst als Co-Trainer unter Gerd Wittmann übernahm der gebürtige Heilbronner im Laufe der Saison 2016/2017 das Zepter auf der Trainerbank der Bulls.

Little Bulls im Spieleland

Mit dem Omnibus ins Spieleland ging es für die Kleinstschüler im Rahmen der Abschlussfahrt am Vatertag nach Ravensburg. Erwartungsfroh startete die fast komplette Mannschaft mit dem vom Förderkreis gesponserten Bus, um nach der Ankunft einen erlebnisreichen Tag verbringen zu wollen. Der Wettergott meinte es gut, weshalb die Kinder alle Attraktionen ausgiebig nutzen konnten. In Gruppen aufgeteilt nahmen die Kinder alle Attraktionen - angefangen vom Feuerwehrspiel über das Alpin-Rafting, den Rutschenpark, Käptn Blaubär´s Erlebniskutter, das verrückte Labyrinth, um nur einige Highlights zu nennen - ausgiebig war. Genauso ausgepowert wie nach einem Turnier wurde nachmittags wieder die Heimfahrt

Jahreshauptversammlung beim ERC Sonthofen 1999 e.V.

Am gestrigen Montag fand im Gasthof Traube die Jahreshauptversammlung des Sonthofer Eishockeyvereins statt. Nach der Ausgliederung des Oberligateams im letzten Jahr, ging es nun um den Sonthofer Nachwuchs sowie um die Damenmannschaft des Vereins. Zwei weitere wichtige Themen waren die finanzielle Situation und die anstehenden Neuwahlen des Vereinsvorstandes. Nach den beiden Berichten der Nachwuchs- und Damenabteilung war der nächste Schwerpunkt die finanzielle Lage des Vereins. Dazu sprach der Schatzmeister von einer sehr schwierigen Situation. Trotzdem konnten am Ende alle Verbindlichkeiten beglichen werden, aber nur weil durch Vorstandsmitglieder private Darlehen eingebracht wurden. Diese

Philipp Messing verlässt die Bulls

Nach 91 Spielen in Sonthof geht Philipp Messing wieder zu seinem Heimatverein zurück. Für den ERC ein schmerzlicher Abgang, denn in den vergangenen zwei Jahren hat sich Philipp zu einem starken Verteidiger entwickelt. Aber das spiegelt die Philosophie der Bulls wieder: jungen, talentierten Spielern die Möglichkeit der Entwicklung in der Oberliga zu geben und sie sportlich weiter zu bringen. Der ERC Sonthofen wünscht dir, Philipp Messing, in der DEL2 beimESVK alles Gute und viel Erfolg bei deinem weiteren sportlichen Weg!

Fleißige Kids beim Umwelttag

Am 05. Mai 2018 fand der diesjährige Umwelttag der ASJ (Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände) statt. Unsere Nachwuchsabteilung war mit gleich sechs Teams dabei! Säckeweise haben die Mädels und Jungs den Unrat in Sonthofen und Umgebung eingesammelt. Zum Abschluss der kräfteraubenden Aktion gab es dann noch eine gemeinsame Brotzeit. Eine klasse Aktion! Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer!

Goalie Camp mit Dennis Endras

Liebe Eishockeyfreunde, etwas ganz besonderes hat uns erreicht und wir teilen das natürlich sehr gerne. Unser Dennis Endras veranstaltet seine eigenen Goalie Camps bei uns im schönen Allgäu. Im Juni und Juli habt ihr hier die Chance, ein komplettes Wochenende mit Dennis auf dem Eis zu stehen. Zwischen den Trainingseinheiten auf dem Eis, stehen Lifekinetik, Fitlight und Mental Training auf dem Programm. Hier könnt ihr euch alle Infos rund um das Goalie Camp anschauen. Dennis würde sich freuen, den ein oder anderen Sonthofer Nachwuchsgoalie in Oberstdorf begrüßen zu dürfen.

Franz Mangold verstärkt die Bulls – Martin Guth bleibt dem ERC treu!

Die erste Neuverpflichtung für die Saison 2018/2019 ist Franz Mangold. Das Tölzer Urgestein verstärkt die Offensive der Bulls, nachdem er letztes Jahr noch für die Eisbären Regensburg auf Torejagd ging: In 42 Spielen traf er insgesamt 8 mal und legte weitere 8 Tore vor. Der 30-Jährige kann über 450 Oberliga- sowie 88 DEL2-Spiele vorweisen. An seine Zeit bei den Tölzer Löwen könnt auch ihr euch bestimmt noch gut erinnern! So zeigte er speziell vorletzte Saison in der Playoff Halbfinal-Serie, welche Qualitäten in ihm stecken... Denn er war wesentlich am Einzug der Löwen ins Finale beteiligt. Aber das ist noch nicht alles! Wir freuen uns, dass wir mit Martin Guth eine weitere Vertragsverlängeru

Archiv

 

ERC Sonthofen 1999 e.V.

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Besucher seit 15.09.2020:

Copyright © 2015 - 2020 ERC Sonthofen 1999 e.V. | Alle Rechte vorbehalten.