BULLSCARD

Die BULLSCARD

WICHTIG + WICHTIG + WICHTIG + WICHTIG + WICHTIG + WICHTIG + WICHTIG + WICHTIG

Das Guthaben der Vorjahreskarte behält weiterhin seine Gültigkeit. Wir bitten dich, die Vorjahreskarte nicht zu entsorgen, so kannst du dein Guthaben auch in der kom-menden Saison verbrauchen. 

Wir möchten Dir als Fan den Aufenthalt in der Eissporthalle in Sonthofen so bequem wie möglich machen. Dazu haben wir die „BullsCard“ ins Leben gerufen. Mit unserer Bezahlkarte kannst du ,neben der Möglichkeit der Barzahlung, einfach und unkompliziert überall im Stadion bezahlen: An den Kiosken, dem Fanshop und im Overtime. Das Besondere: Alle Saisonkarteninhaber sind automatisch Inhaber einer „BullsCard“!

Häufig gestellte Fragen & Antworten

1. Wo ist die BullsCard erhältlich und was kostet sie?

Die BullsCard wird an der Stadionkasse, dem Fanshop, der Schnapsbar und im Overtime ausgegeben. Die Karte ist komplett kostenlos. Es wird lediglich ein Pfand in Höhe von fünf Euro berechnet.

 

2. Wo kann ich mit der BullsCard bezahlen?

Das neue Stadionbezahlsystem kommt in der gesamten Eissporthalle zum Einsatz. Das Guthaben kann an allen Kiosken und im Overtime zum Kauf von Speisen und Getränken verwendet werden, darüber hinaus ist die Karte auch beim Fanartikel-Kauf und Ticketkauf nutzbar.

 

3. Wie viel Guthaben kann ich aufladen?

Grundsätzlich kann jeder selbst entscheiden, wie hoch der Betrag ist, den er aufladen möchte. Bei Getränken gilt zu berücksichtigen, dass neben dem Getränkepreis auch das Becherpfand von 1,- Euro vorhanden sein muss, um das Getränk zu erwerben. Einen Mindestbetrag gibt es aber nicht. Maximal können 500 Euro auf die Karte aufgeladen werden.

 

4. Was passiert, wenn ich meine BullsCard verloren habe oder die Karte zerstört wird?

Eine Kartensperre ist bei den normalen BullsCards nicht möglich. Ein Verlust ist hier wie ein Bargeldverlust zu sehen. Lediglich die BullsCards der Saisonkarteninhaber können gesperrt und gegen eine Schutzgebühr von zehn Euro neu ausgestellt und mit dem vorhandenen Guthaben versehen werden. Nach der Sperre ist ein Eintritt ins Stadion mit der alten Karte, sowie eine Verwendung innerhalb des Bezahlsystems nicht mehr möglich. Auch bei einer Beschädigung des Magnetstreifens gilt das oben beschriebene Verfahren.

 

5. Kann ich meine Bullscard zurückgeben? Was passiert dann mit dem Guthaben?

Eine Bullscard kann jederzeit nach den Spielen zurückgegeben werden. Das Pfand wird erstattet und das Guthaben ausbezahlt.

 

6. Kann ich auch ohne Bullscard im Stadion bezahlen?

Die Möglichkeit der Barzahlung ist in der Eissporthalle Sonthofen nach Einführung der Bullscard nicht mehr möglich. Lediglich im Overtime kann nach Spielende mit Bullscard und Bargeld bezahlt werden.

 

7. Wer steht hinter der BullsCard?

Inhaber der Bullscards ist die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH. Diese verwaltet das vereinnahmte Geld treuhänderisch und bürgt für die Erbringung der zugesagten Leistungen. Technischer Dienstleister für das Kassen- und Ticketsystem ist der regionale Anbieter „gastronomiekasse.com“.

 

8. Wie vermeide ich lange Wartezeiten beim Ticketkauf?

Wir empfehlen gerade zu Saisonbeginn an der Ticket-Kasse ausschließlich Eintrittskarten zu kaufen. Die "BullsCard" kann in der Eissporthalle im Fanshop, an der Schnapsbar und in der Stadiongaststätte Overtime erworben werden. Überall gelten die gleichen Konditionen.

 

ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH

Hindelangerstraße 24
D-87527 Sonthofen / Allgäu

 

http://www.erc-sonthofen.de
onlineteam(at)erc-sonthofen.de

Stolze Partner des ERC Sonthofen:

Besucher seit 01.09.2018:

Copyright © 2015 - 2018 ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH / Alle Rechte vorbehalten.